Arbeitsrecht: Beratung und Weiterbildung

Die Ein- und Durchführung von Maßnahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements ist mit besonderen rechtlichen Herausforderungen verbunden. Hinzu kommen neue gesetzliche Auflagen und arbeitsrechtliche Bestimmungen vor dem Hintergrund einer starken Haftungsverpflichtung für Arbeitgeber (und Führungskräfte) sowie meist sensiblen, weil besonders geschützten Datenmanagements. Rechtssicheres Handeln bedarf also dem Wissen um Grundlagen und individueller Beratung.

sysento berät zu individuellen arbeitsrechtlichen Fragen und schult Verantwortliche und Führungskräfte. Für alle von uns begleiteten oder durchgeführten Maßnahmen des psychischen Gesundheitsmanagement garantieren wir selbstverständlich die Einhaltung entsprechender Vorgaben und Vermittlung elementarer rechtlicher Inhalte.


Bildquelle: Rainer Sturm / pixelio.de